Kompetente Fahrzeuguntersuchungen mit professionellen Prüfgeräten

Wir möchten Sie und Ihre Fahrzeuge gerne sehen!

Wir führen periodische Fahrzeuguntersuchungen im gesetzlich geregelten Bereich durch.

Durch den Verordnungsgeber werden für die meisten Fahrzeuge regelmäßige Pflichtuntersuchungen vorgeschrieben. Dazu zählt die für die meisten Pkw alle 2 Jahre fällige Hauptuntersuchung, die Abgasuntersuchung oder Untersuchungen für spezielle Fahrzeugtypen oder Einsatzarten.

Amtl. hoheitliche Tätigkeiten als Prüfingenieure im Namen und für Rechnung der amtl. anerk. Überwachungsorganisation KÜS:

  • Hauptuntersuchungen (HU) gemäß § 29 StVZO
  • Teiluntersuchung Abgas (AU) gemäß § 41 StVZO
  • Taxi, Mietwagen – Untersuchungen gemäß § 41 BO-Kraft
  • GWP – Zusätzliche Untersuchung für gasbetriebene Kraftfahrzeuge

Weitere Untersuchungen:

  • UVV / BGV – Untersuchungen
  • Flüssiggasanlagen in Fahrzeugen (DVGW G 607) z. B. in Wohnmobilen, Wohnanhängern
  • Gebrauchtwagen-Check „KÜS Plus“ (näheres s. Seite Service)
  • Einzelbegutachtungen
    • nach §21 StVZO
    • nach §13 EG-FGV
    • Erstabnahme zum Wohnmobil (bis 3,5 t)

Bei Kombinationen von technischen Änderungen mit gegenseitiger Beeinflussung, wie z.B. dem Anbau einer Spurverbreiterung in Verbindung mit einer Fahrwerkstieferlegung, oder anderen aufwändigeren Umbaumaßnahmen oder auch beim Import von Fahrzeugen aus dem Ausland, die nicht nach europäischem Recht geprüft sind, z.B. Fahrzeuge aus den USA, ist es oftmals erforderlich, ein Gutachten nach §21 StVZO zu erstellen, um es hier in Betrieb nehmen zu können.

Auch bei einzeln zu genehmigenden Fahrzeugen, oder Fahrzeugen, die in einem weiteren Produktionsschritt vervollständigt werden, z.B. Wohnmobil- oder LKW-Aufbauten, können wir Ihnen mit der Erstellung der Genehmigung weiterhelfen.

Kontaktieren Sie uns

    captcha

    Express-Kontakt

    Notfall, Gutachten und Frühtermin-Direktruf unter der Mobilnummer 0172-7633769

    News

    RSS KÜS Newsroom

    • Recht: Unfall fingiert? Indizien in Gesamtschau wichtiger als mathematische Gewissheit 25. März 2023
      Vor Gericht landen immer wieder Fälle, bei denen der Verdacht aufkommt, es läge ein fingierter Unfall vor. Typisch ist, dass diese Unfälle wie „normale“ Unfälle aussehen und sich erst im Detail Zweifel aufkommen. Wann kann das Gericht von einer Unfallmanipulation ausgehen?
      Deutscher Anwaltverein
    • Land Rover Defender 90 als LEGO-Bausatz: Braucht keine Fahrerlaubnis, aber Geschick 24. März 2023
      Zum 75. Jubiläum des klassischen Defender 90 haben sich Autohersteller Land Rover und Spielzeughersteller LEGO zusammengetan. Ergebnis der Kooperation ist ein detailgenaues Modell des beliebten Urtyps.
      Frank Nüssel
    • VW ID.2all: E-Auto für alle 23. März 2023
      „For the people“, also für die Menschen. Das soll im „Stromer“-Zeitalter der ID.2all sein – vorerst noch eine Studie, vorgestellt vor großem Publikum im Hamburger Congress Center (CHH).
      Jürgen C. Braun
    • Nürburgring-NLS: BMW dominiert Saisonauftakt 22. März 2023
      Neben dem Sieg des belgischen Doppels Dries Vanthoor und Maxime Martin im ROWE BMW M4 GT3 durfte auch das Team des amtierenden Meisters von Adrenalin Motorsport mit Daniel Zils, Oskar Sandberg und Philipp Leisen einen gelungenen Saisoneinstand im BMW 330i feiern. Damit dominierte BMW klar den Saisonauftakt.
      Jürgen C. Braun